Fahrt der Schülervertretung

Print Friendly, PDF & Email

SV_FahrtWir, die Schülervertreterinnen und Schülervertreter aus der „Kleinen SV“, machen einmal pro Jahr eine SV-Fahrt, um schulische Themen und Probleme zu thematisieren. Dieses Jahr fand unsere Fahrt vom 29.01 – 30.01 statt. Untergebracht waren wir in dem Haus für Jugendkulturarbeit der Donnerschwee- Kaserne, wo wir nicht nur gemütliche Betten gestellt bekommen haben, sondern auch eine vollständige Verpflegung. Durch spielerische Warm-ups wurde zunächst eine Vertrauensgrundlage zwischen den einzelnen Jahrgangssprecher geschaffen. Im Laufe des Ausfluges wurden Lösungsvorschläge in Gruppenarbeit gesucht, um sinnvolle Verbesserungsvorschläge für unsere Schule zu finden. Wichtige Themen, die unsere Schule schon seit längerem belasten, wie zum Beispiel die Sauberkeit der Toiletten und das Vordrängeln in der Mensa, haben wir uns besonders zu Herzen genommen und wichtige Konzepte erarbeitet. Wir als Schülervertreter haben uns vorgenommen, von nun an nachhaltiger und engagierter die Probleme zu lösen. Wir danken ganz besonders dem Förderverein, der unsere SV-Fahrt durch eine finanzielle Unterstützung erst möglich gemacht hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.