INFORMATIONEN ZUM UNTERRICHTSAUSFALL !!!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

nun ist es auch von offizieller Seite (MK/ NlschB) bestätigt worden:
ab Montag, dem 16.03.2020 bis zum Ende der regulären Osterferien und darüber hinaus bis zum 18.04.2020 bleibt die Schule geschlossen.

Nach heutigem Stand wäre dann der 20.04.2020 der erste Schultag.
In der Hoffnung, dass durch diese drastische Maßnahme die Ausbreitung verzögert bzw. eingedämmt wird, wünschen wir euch und Ihnen, dass ihr/Sie gesund bleiben.

WICHTIG: Die Abiturienten müssen bereits am 15.04.2020 zurück in die Schule kommen.

Herr Minister Tonne hat auf der Seite des MK u.a. folgendes verfasst:

„Für Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz, sowie zur Aufrechterhaltung der Daseinsvorsorge (z.B. Beschäftigte im Einzelhandel) soll eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler bis maximal Schuljahrgang 8 in Schulen angeboten werden. Auch in Kindertagesstätten können Notgruppen gebildet werden. Diese Notbetreuung soll in kleinen Gruppen stattfinden und auf das notwendige Maß [8.00 Uhr-13.00 Anm. des Verf.]
begrenzt werden.“

Grant Hendrik Tonne (Kultusminister)

 

MFG, Schulleitung der IGS Kreyenbrück