Schule

Erinnerungsgang 2017 IGS Kreyenbrück

Herzlich willkommen bei der

IGS Kreyenbrück! 

Mit dem Erinnerungsgang wird jedes Jahr der Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Oldenburgs gedacht, die durch die Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. Anlass ist der Jahrestag der Pogromnacht, in deren Folge jüdische Männer unter den Augen der Oldenburger Bevölkerung von der Polizeikaserne zum Gerichtsgefängnis getrieben wurden.

Am 10. November 2017 jährt sich der Erinnerungsgang. In diesem Jahr ist die IGS Kreyenbrück in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Erinnerungsgang für die Planung und Durchführung verantwortlich und hat ein vielfältiges Rahmenprogramm zusammengestellt, welches den Gang thematisch einrahmt und inhaltlich vertieft.

Als Bestandteil der deutschen Erinnerungskultur und im Hinblick auf die politische Situation in der Welt nimmt das Erinnern an die Gräuel der nationalsozialistischen Diktatur einen besonders hohen Stellenwert ein. Daher hat die IGS Kreyenbrück für den Erinnerungsgang den Leitgedanken „Erinnerungen festhalten“ gewählt.

 

Blog der IGS Kreyenbrück:

Skandalfahrt? Siebter Jahrgang auf Sylt

Vom 21.8. bis zum 25.8.2017 fuhr der 7. Jahrgang der IGS Kreyenbrück nach Sylt. Die Vorfreude auf eine der schönsten Inseln Deutschlands war groß und der erste Schock, dass wir mit 150  Schülerinnen und Schülern Zug fahren müssen, schnell überwunden. Gerade diese Fahrt … Weiterlesen